Der Edersee


Der Edersee

Segeln
27 km lang, 1 km breit, fast 200 Mio.m³ Wasser von guten Qualität. Viele Buchten und überall schöne Aussichten.
Klares Wasser, schöne Strande laden ein zum Baden und Picknicken.
Mehrmals im Jahr Segelregatten.
Es gibt eine Segelschule, man kann Boten mieten und es gibt Liegestellen für Ihr eigenes Boot.

Angeln
Wegen dem klaren Wasser ist der Edersee ein ‘Hechtmekka’. Barsch, Zander und Forelle findet man hier auch.

Tauchen
2 Orten sind am Edersee geopfert.Die Einwohner sind in 1910 umgezogen zu einem nagelneuen Dorf in der Nähe von Bad Arolsen und jetzt können die Taucher im Edersee noch die Ruinen von Berich unter Wasser anschauen. 2 schöne Tauchplätze und bei der Tauchschule können Sie sowohl Unterricht bekommen als Tauchbenötigkeiten mieten. Ganzjährig frei zugänglich.

Baden
Es gibt viele Strandmöglichkeiten, aber gleich wenn man vom Haus zum Edersee fährt, gibt es das gemütliche Strandbad mit Strandhaus no 12 als Speiselokal. 10 Minuten mit dem Wagen.